Anreise zur Saare Yachts OÜ Werft über See

 

Von deutschen Häfen ausgehend gibt es 3 Grundrouten nach Estland.

 

 

Für diiese Reise muss man von mindestens 3 Tagen Reisedauer ausgehen.

Aber auch einige Wochen und Monate kann man in diesem sehr abwechslungsreichen und interessanten Teil der Ostsee verbringen.

Die kürzeste Verbindung ist ab Kiel etwa 520 sm lang.

 

 

1. "Immer an der Wand lang"

Über Rügen, die polnischen Küsten und Häfen bie Danzig oder Hel entlang und dann mit einem etwa 100 bis 110 sm langen Schlag an der russischen Enklave Kaliningrad vorbei nach Litauen nach Kleipeda.

Weiter dann an den endlos langen Stränden von Litauen und Lettland vorbei bis in die Rigaer Bucht und nach Saaremaa.

 

2. "Quer rüber"

An Gedser vorbei und nördlich an Bornholm entlang geht es an der Südspitze von Gotland entlang fast in einer geraden Linie auf dem kürzesten Weg zur Südspitze von Saaremaa durch die Irbenstrasse in die Rigaer Bucht.

 

3. "Die großen schwedischen Inseln sehen"

Bei dieser Route segeln Sie Deutschland aus über Mön an die schwedische Südküste oder Bornholm, weiter z.B. nach Utklippan am Eingang des Kalmarsundes, durch den langen Kalmarsund immer entlang der Westküste von Öland, dann ab Byxelkrog hinüber nach Visby auf Gotland und weiter duch den Farösund und die Irbenstrasse nach Saaremaa.