News und Aktuelles

 

Wir stellen ein:

 

 

Wir suchen eine/n Verkäufer/in für unser großes Segelsportfachgeschäft.

 

männlich / weiblich / divers

 

 

 

 

 

 

Hier finden Sie den Saare Yachts Newsletter Februar 2021

 

 

Hier finden Sie den Saare Yachts Newsletter Januar 2021

 

 

Hier finden Sie den Saare Yachts Newsletter November 2020

 

 

Hier finden Sie den Saare Yachts Newsletter Oktober 2020

 

 

Hier finden Sie den Saare Yachts Newsletter September 2020

 

 

Hier finden Sie den Saare Yachts Newsletter August 2020

 

 

Hier finden Sie den Saare Yachts Newsletter Juni 2020

 

 

Hier finden Sie den Saare Yachts Newsletter Mai 2020

 

 

Hier finden Sie den Saare Yachts Newsletter September 2019:

 

 

Hier finden Sie den Saare Yachts Newsletter Juni 2019 zum download:

Saare Yachts News Juni.pdf
PDF-Dokument [8.1 MB]

Die nächste Saare 46sc ist im Bau.

Der Rumpf wurde bereits Anfang Juni fertig gestellt, derzeit arbeitet ein kleines Team in der Werft daran die sehr soldide Bodengruppe einzulaminieren und die ersten Schotten einzubauen und anzulaminieren.

 

Paralell dazu wird die Bauform für das Deck gefräst. Auf den Fotos sind die Konturen schon gut zu erkennen, auch wenn dies erst die grobe Fräsarbeit an dem riesigen Styropurbauteil ist.

 

Es wird jetzt anschließend eine etwa 2 - 3 cm dicke Schicht aus einer speziellen Spachtelmasse aufgetragen, die dann anschließend wieder mit der 18 m langen 5-Achs-Fräse mit einer Genauigkeit von weniger als einem halben Millimeter gefräst wird.

Die Oberfläche wird dann noch feingeschliffen und poliert und in diese Bauform wird dann mit dem Vakuuminfusionsverfahren das Deck der Mittelcockpityacht laminiert.

 

Die Pläne für eine 46 Achtercockpityacht und auch eine Decksalonyacht sind vorbereitet und wir freuen uns auf weitere Interessenten für unsere schönen Yachten.

 

 

Sie möchten mehrfach im Jahr aktuell über Entwicklungen Neuheiten und Geschichten rund um Saare Yachten informiert werden?

 

Bitte füllen Sie das Kontaktformular aus und senden es uns zu.


Sie bekommen dann in unregelmäßigen Abständen die aktuellen Saare NEWS per Mail zugesandt.
 

 

Ihre Formularnachricht wurde erfolgreich versendet.

Sie haben folgende Daten eingegeben:

Kontaktformular

Bitte korrigieren Sie Ihre Eingaben in den folgenden Feldern:
Beim Versenden des Formulars ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

Hinweis: Felder, die mit * bezeichnet sind, sind Pflichtfelder.

 

 

Saare NEWS  Januar 2018        zum Download

 

2018 Januar boot.pdf
PDF-Dokument [536.4 KB]

 

Als wahrscheinlich erste Yachtwerft bieten wir jetzt Polsterbezüge aus einem speziellen Naturmaterial an, dass in der Optik, Haptik und weiteren Eigenschaften sehr an Leder erinnert.

In den Medien wird dieses Material vielfach auch als veganes Leder bezeichnet.

 

 

Sieht aus wie Leder,

fühlt sich an wie Leder,

ist strapazierfähig wie Leder,

ist aber vegan!

 

 

x  maximale Umweltverträglichkeit

x  maximale Nachhaltigkeit

x  eine hohe Sprapazierfähigkeit

x  vielfältige Designs in eleganten Farben                               

   

 

 

Ab sofort bieten wir den Innenausbau unserer Yachten auch in heller, europäischer Eiche an. In dieser Saare 38, dem Ausstellungsschiff der boot 2018 Düsseldorf haben wir die Eiche mit fast schwarzem Wengeholz kombiniert.

 

 

NEWS   von Bord der Saare Yachten

 

 

 

Mit Start des Modelljahres 2018 ändern wir einige Details an Bord unserer Saare Yachten:

 

 

 

x    Wir bieten als Standardmotoren jetzt den 40 PS Diesel Motor von Volvo für die Saare 38 an und für die 41er den 50 PS Motor. Alternativ sind auch jeweils größere Motoren lieferbar.

Diese neueste Generation von Volvo Motoren erfüllt die neuen, noch strengeren Abgasvorschriften.

 

x   Ab sofort statten wir alle Saare Yachten mit verzinnten Kabeln aus. Besonders unter tropischen Einflüssen ist dies ein großer Vorteil für die dauerhaft gute Leitfähigkeit und mechanischen Eigenschaften der Stromkabel.

 

x    Die Furlex Vorsegelreffanlage unter Deck hatten wir schon immer, jetzt haben wir ein perfektes System entwickelt um die Reffanlage zu bedienen.

Bisher haben wir das über die Reffleine an Deck oder über den Elektroantrieb gemacht.

Den E-Anstrieb bieten wir nicht mehr an. Mehrere Kunden hatten technische Probleme und Ausfälle, zudem sitzt der Motor im immer feuchten Ankerkasten und korrodiert permanent.

Wir haben jetzt eine innovative, äußerst sichere, sehr komfortable und auch optisch perfekte Lösung entwickelt.

Gern zeigen wir Ihnen mehr dazu an Bord unserer neuen Saare Yachten.

 

x   Wir bieten jetzt unsere Saare Yachten alternativ zum eleganten Khaya Mahagoni Ausbau auch mit einem hellen Innenausbau aus europäische Eiche an.

Die erste Saare 38 ist mit dem Ausbau aus Eiche ist jetzt im Bau und wird auf der Boot 2018 ausgestellt.

 

x    Ab sofort werden alle neuen Saare Yachten mit den neuesten GPS Plottern AXIOM und AXIOM PRO von Raymarine ausgestattet.

Ein noch besserer Bildschirm, noch schnellere Prozessoren und damit ein extrem schneller Bildaufbau und  eine Bedienung über Tasten oder den Touchscreen bieten die innovativste Technik.

 

x    Wir bauen jetzt alle Decks und alle Rümpfe im Vakuum-infusionsverfahren. Das spart Gewicht und macht unsere Yachten noch stabiler und fester.

Gewichtseinsparung:   ca. 600 kg bei der Saare 41ac und cc

und ca. 420 kg bei der Saare 38.

 

x   Mit Erscheinen der neuen Preisliste im September sind die elektrische Ankerwinsch, Anker, Leinen, Kettenvorlauf und das gesamte Fender- und Festmacherpaket im Grundpreis enthalten. Ebenso ist die Heckdusche w/k jetzt Standard.

 

x    Wir bauen unsere "Teakdecks" jetzt im Standard aus synthetischem Material vom Marktführer DEK KING aus England. Gegen Aufpreis weiterhin aber auch mit echtem Teakholz. Viele Kunden hatten aus ganz verschiedenen Gründen den Wunsch nach diesem pflegeleichten Material geäußert.

 

x     Ab sofort bieten wir den Furler Boom, den besten Rollbaum auf dem Markt, für unsere Yachten an.

 

x    Unsere Kunden können jetzt wählen, ob sie die eleganten, klassischen Leselampen von Cabin Light of Denmark oder die innovativen, dimmbaren LED-Leuchten von Prebit aus Deutschland haben möchten.

 

 

 

 

Saare Yachts OÜ stellt neue Mitarbeiter ein.

 

In den vergangenen Wochen haben wir sehr erfolgreich verkaufen können.

Zur Zeit sind eine 41ac und zwei Saare 38 im Bau.

Im März beginnen wir mit dem Bau einer weiteren Saare 46 und parallel dazu entwickeln und bauen wir jetzt die erste neue Saare 38.2.

 

Wir stellen weitere Mitarbeiter ein und wollen langsam weiter wachsen. Ein bis drei neue Kollegen kommen jetzt jeden Monat zum Team hinzu.

 

 

Vielleicht ist es auch für deutsche Bootsbauer, Yachttechniker, Lackierer und Elektriker mal ganz reizvoll eine Zeit lang in Estland zu leben und zu arbeiten.

Die Arbeit bei Saare Yachts OÜ, einer echten klassischen Yachtwerft, bietet viele interessante Aspekte in einem engagierten, kompetenten und freundlichen Team.

Ordentliche Kenntnisse der englischen Sprache sind notwendig.

 

 

Für unsere Kunden bedeutet dies trotzdem leider recht lange Lieferzeiten. Aktuell können wir noch eine Messe-Ausstellungsyacht zum Saisonbeginn 2019 liefern.

 

Weitere, frei konfigurierte Saare Yachten 38 und 41ac und cc sind dann leider erst wieder ab dem Frühjahr 2019 lieferbar.

 

Die nächste Saare 46 ist dann zum Sommer 2019 lieferbar.

 

 

Eine Sonderauflage estnischer Briefmarken wurde im März 2017 mit martimen Motiven heraus gebracht.

Die 65 Cent Marken zeigen Produkte von vier verschiedenen estnischen Werften, unter anderem auch die neue Saare 46.

 

Wir freuen uns darüber. Sicher gibt es nicht viele Yachten die auf offiziellen Briefmarken verewigt sind.